Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/virtual/sportlernahrung-verzeichnis.de/htdocs/inc/inc_functions.php on line 228 Zink | Lexikon | Sportlernahrung und Muskelaufbau
> Home > Lexikon > Spurenelemente > Zink
Zink
Datum 12/10/2011 12:01  Autor admin  Hits 1526  Sprache Global
Zink gehört zu den wichtigsten Aufbaustoffen beim Muskelaufbau. Denn Zink ist Betsandteil vieler Zahlreicher Enzyme und ist an den meisten Stoffwechselvorgängen beteiligt.


Außerdem ist Zink wichtig für das Wachstum, Insulinspeicherung und Haut. Wichtig für den Muskelaufbau ist, das Zink an der Eiweißsynthese und für das Immunsystem beteiligt ist und die Regenerationszeit positiv beeinflusst. Zink kann außerdem vor Erkältungen schützen und die Heilung verkürzen.

Deswegen ist Zink gerade in der Wachstumsphase, Sport und Krankheit enorm wichtig, um Entwicklungsverzögerungen zu vermeiden.

Zink kann vom Körper leider nicht gespeichert werden und muss so über die Nahrung regelmäßig aufgenommen werden. Der Empfohlene Tagessatz liegt bei 15 mg Zink. Starke körperliche Belastung, Krankheit, Schwangerschaft, Stress aber auch für Diabetiker ist die Einnahme von einer erhöhter Zinkmengen empfehlenswert.

Bei Zinkmangel kann trockene Haut, verminderte Wundheilung, brüchige Haare, bei Kindern Wachstumsstörungen, Schwächung des Immunsystems sowie eine verminderte Leistungsfähigkeit bewirken.

Zink kann aus tierischen Lebensmitteln besser verwertet werden, als aus pflanzlichen Lebensmitteln. Gute Zinkquellen sind Austern, Milchprodukte und Meeresfrüchte.
Sportlernahrung

Es gibt keine Kommentare.
User Block
Hallo Gast
IP-Adresse: 3.92.74.105

Benutzername
Passwort